Neueröffnung der Pacific Bank!

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Guten Tag liebe Einwohner von Los Santos,



    da die alte Leitung der Pacific Bank viele Fehlentscheidungen getroffen hat, sah sich die Konzernleitung gezwungen die Bank komplett neu aufzustellen.

    Sämtliche Wertgegenstände wurden zu dem Zeitpunkt durch die Army und dem PD sicher aus der Stadt gebracht.


    Da die Bewohner der Stadt unzufrieden waren und immer in die nächste Stadt fahren mussten, um an ihre Wertgegenstände zu gelangen, protestierten sie vor der Stadthalle und forderten Besserung.

    Ein paar Bewohner gingen dabei so weit, dass sie die Stadthalle angezündet haben. Es war der größte Brand des Staates, es blieb leider nur Asche übrig.


    Die Stadt und der Konzern beschlossen daher die Pacific Bank unter neuer Leitung wieder zu eröffnen.

    Nach längerer Planungsphase war es endlich soweit, die Bauarbeiten an der Stadthalle und der Pacific Bank begannenzu beginnen/durchzuführen.

    Der Bau wurde schneller als geplant abgeschlossen (Die Baufirma hätte ihre Hilfe dem BER anbieten sollen, dann wäre er schneller fertig geworden 😉)


    In der vergangenen Nacht wurden die Wertgegenstände der Stadtbewohner wieder zur Pacific Bank gebracht.

    Die Tresorräume haben den besten Schutz des Staates. Selbst der Präsident lagert seine Schätze darin.


    Ein Mitarbeiter der Baufirma wurde gierig und konnte dem Geld nicht widerstehen und verkaufte auf dem Schwarzmarkt sicherheitskritische Informationen der Bank.



  • Homes

    Hat das Thema freigeschaltet.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!